Stiftung Informatik & Verbraucherschutz

Stiftung Informatik & Verbraucherschutz beschäftigt sich damit,seriöse Kunden vor unseriösen Anbietern zu schützen. Oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die sich langsam hochschaukeln. Wir vermitteln im Bedarfsfall gerne als Intermediäre. Wir sind eine gemeinnützige Stiftung.

Wir sorgen uns um die Belange von Benutzern, die aufgrund von Softwarespezifikationen zu sehr vom Informatiklieferant abhängig sind, was oftmals fatale Folgen für eine Firma haben kann. Zudem ist jeder in so einer Situation leicht erpressbar und wir wollen Ihnen helfen, aus dieser Ohnmacht zu entfliehen.

Unsere Ansätze

  1. Stufe: Durch Rechtsberatung Rechtssicherheit schaffen
  2. Stufe: Inter mediale Dienstleistungen, welche zwischen Lieferant und Kunden vermitteln soll
  3. Stufe: Redesign unter Zuhilfenahme alle Informatik-Möglichkeiten, d.h. konsequente Substitution des bisherigen Lieferanten
  4. Stufe: Do it yourself. Gerne bieten wir auch eine bedarfsspezifische Schulung an
  5. Stufe: Vermittlung an professionelle Firmen