Professionelle Arbeit führt zum Erfolg in Form von Kunden- und Lieferantenzufriedenheit. Oft verhält es sich so, dass aufgrund von Missverständnissen die beste Arbeit nicht seine verdiente Anerkennung findet bzw. schlechtes für viel Geld geliefert wird. Unsere Aufgabe ist es, als Mediator eine Einigung als neutrale Instanz zwischen zerstrittenen Parteien zu erzielen.

Bei Informatikprojekten ist es immer erst wichtig, die Prozesse und die erwünschten Ziele in Wort und Bild (Schaubilder, Grafiken etc.) abzubilden, bevor die Tastatur in die Hand genommen wird. Dann muss auch entschieden werden, ob ein Standardprodukt mit einer überschaubaren Preisgrundlage ausreichend ist, oder ob es ein Individualprodukt sein muss.

Die meisten Hersteller von Standardprodukten haben ausreichende Angebote für Schnittstellen. Daher ist es sinnvoll, nachdem die Prozess abgebildet sind, einen „hybrid“ zu realisieren. Wir helfen gerne als unvoreingenommene Instanz das Projekt im Einvernehmen aller Parteien zu lösen.